Laufend BKZ

Alle Blog Artikel:

Laufen ist nicht nur "einen Fuß vor den anderen": Laufexpertin Brigitte Würfel zeigt den "Laufend BKZ"-Sportlern, wie sie ihre Beinmuskulatur kräftigen....

Nach der Auftaktveranstaltung in der vergangenen Woche startet Laufend BKZ nun richtig durch. Das bedeutet für die Teilnehmer auch: Zusätzlich zum wöchentlichen Treffen gibt es ab sofort Hausaufgaben. Ziele in Form von Zeiten will die AOK-Sportpädagogin Brigitte Würfel allerdings nicht ausgeben....

Die Laufend-BKZ-Trainingsgruppe trifft sich zu einer gemeinsamen Trainingseinheit pro Woche, zudem sollen die Teilnehmer noch jeweils zwei Hausaufgaben erledigen. Das Programm für die Einsteiger, das AOK-Sportpädagogin Brigitte Würfel entwickelt hat, veröffentlichen wir auch an dieser Stelle....

Prominenter Besuch bei Laufend BKZ: Marcel Fehr, der 2016 zum dritten Mal den Backnanger Silvesterlauf gewann, plauderte aus dem Nähkästchen eines Leistungssportlers. Er erzählte von „Aha- Erlebnissen“ während eines Trainingslagers in Kenia und gab den Einsteigern und Fortgeschrittenen einige wertvolle Tipps. Eine Praxiseinheit im neuen...

Petrus meinte es zum Auftakt gut mit Laufend BKZ. Während es am Montagnachmittag zeitweise noch stark geregnet hatte, lachte pünktlich zum ersten Training die Abendsonne vom Himmel. Mit der Einheit im Plattenwald begann, was mit dem 32. Backnanger Silvesterlauf endet: Auf den Hauptlauf über 10...

Im Mittelpunkt des Auftakts von Laufend BKZ am vergangenen Montag stand ein Sichtungslauf: Die Teilnehmer drehten im Plattenwald zwei Runden, die sich auf etwa 1,5 Kilometer addierten....

Laufen, das ist für eine waschechte Schwäbin nicht unbedingt mit schweißtreibendem Sport verbunden. Da zählt auch der gemütliche Sonntagsspaziergang dazu. Oder der Weg zur Arbeit. So richtig „laufen“ – das kommt bei mir eher selten vor. Und wenn dann geht das weder besonders schnell...

Bis zum 31. Dezember bleiben dreieinhalb Monate, um sich fit für den Backnanger Silvesterlauf zu machen. Wer regelmäßig an den gemeinsamen Gruppeneinheiten teilnimmt und die Hausaufgaben gewissenhaft erledigt, hat gute Karten, die 10 Kilometer am Ende ohne Quälerei zu schaffen....