Gelungene Premiere von „Ins Blaue“

Gelungene Premiere von „Ins Blaue“

Einmal quer durch Wiese und Wald und zugleich durch die Dichtkunst von der Klassik bis in die Gegenwart: Das ist der lyrische Spaziergang „Ins Blaue“, der am Sonntag im Rahmen des Backnang Kultursommers Premiere hatte. Jasmin Meindl, zusammen mit ihrer Kollegin Juliane Putzmann Leiterin des Bandhaus Theaters Backnang und Initiatorin des Kultursommers, hat den Rundweg ausgehend vom Biolandhof Adrion inszeniert, die Texte ausgewählt, die Bedeutungstiefen der Texte mit ihrer Regie ausgelotet und ihnen in die Naturräume hinein eine stimmungsvolle, stimmige Bildhaftigkeit verschafft. So wurde die Natur an verschiedenen Stationen Bühne für jene Lyrik, die sich auch mit ihr befasst – und so bekamen die Gedichte stets eine emotionale Tiefe und mehrdimensionale Dichtigkeit.

Die sinnlichen Eindrücke bei diesem rund anderthalbstündigen Rundweg von Friedrich Schiller bis Harald Grill beschränkten sich nicht auf das Hören von den Gedichten, denen der Schauspieler Uwe-Peter Spinner  in wandlungsfähiger Manier Stimme, Emotionalität und Bewegung einhauchte. Zugleich stattete der Backnanger Künstler Fabian Baur mit extra produzierten Kunstwerken und Requisiten die Lyrik mit weiteren Bedeutungsebenen aus, die klanglich erweitert wurden durch die Harfenklänge von Berenike Birth und bildlich durch Tanz und Spiel von Schülerinnen der Balettschule Rüther. Dazu kamen dann noch die sinnlichen Eindrücke, die die Natur an sich bietet: ein Gesamtkunstwerk entstand da, dessen sommerliche Leichtigkeit sich trotz der naturräumlich besonders schwierigen Logistik auf das Publikum übertrug: Frucht intensiver Probearbeit.

Die ganze Welt ist Poesie, zeigt sich also auch dem berührten Publikum, das vom Journalisten Christian Muggenthaler den Weg entlang und durch die Epochen geführt wurde. Die Veranstaltung findet noch zwei Mal Mal statt am Sonntag, 25. Juli um 16 und um 19 Uhr (Karten bei easy ticket oder im Bandhaus Theater); außerdem sollen wegen des guten Zuspruchs möglichst noch weitere Termine gefunden werden.